Hervorgehobener Artikel

Die Botschaft mit dem besonderen Ton…

1 a Herr & Frau Schwarz 219Das Ehepaar Lorenz und Andrea Schwarz ist seit 1980 verheiratet und hat vier erwachsene Töchter. 2001 haben sie ihren langjährigen Beruf als Hauseltern eines Gästehauses im schönen Engadin aufgegeben und widmen sich seither ganz der Verkündigung des Evangeliums. Mit Alphorn, Gitarre und Klarinette spielen, singen und jodeln sie, immer verbunden mit einer mutmachenden Botschaft.

Aus den bescheidenen Anfängen sind in den vergangenen Jahren an die 3000 Auftritte entstanden. Die Auftrittsorte erstrecken sich über viele Länder in Europa, der USA, Kanada und Indien.
Seit einigen Jahren treten die beiden am liebsten zu zweit auf, weil sie nur im Duett 100% bringen können. Die tiefgründige Botschaft, welche sie beide selber mit grosser Überzeugung leben und weitergeben, ist befreiend, ansteckend und mutmachend. Das Ehepaar Schwarz gestaltet musikalische Gottesdienste in Kirchen und auf den Bergen, Seniorennachmittage, Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Beerdigungen, besondere Jubiläen, Konferenzen, Seminare in allen Schattierungen verschiedenster Kirchen, Freikirchen und
Gruppen… Sie sind auch gerne bereit, auf spezielle Wünsche einzugehen, sofern dies mit dem Evangelium kombiniert werden kann.

Im Laufe der Jahre sind CD’s, eine DVD und ein Buch erschienen, welche zu Tausenden viele Teile der Erde erreichten.

Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Sie werden bestimmt eine Antwort erhalten. Gott segne Sie!

Echo vom Toggenburg + neue Termine

Jesus Christus spricht:
Vertraut Gott und vertraut mir, denn in meines Vaters Haus sind viele Wohnungen.
Johannes 14, 2

Liebe Verwandte, Freunde und Bekannte
Ein Zuhause ist doch etwas Wunderbares. Im vergangenen Jahr haben wir alle davon  gehört, wie Millionen von Menschen ihrer Heimat entrissen wurden. Wir leiden mit, wenn  Menschen ihre Heimat verlieren, wir sind so machtlos, hilflos und müssen einfach  zuschauen. Nicht so, wenn es um die Ewigkeit geht! Jesus hat uns eine Heimat in der  himmlischen Herrlichkeit versprochen, die uns niemand wegnehmen kann. Es ist ein  festes Versprechen für alle, die an IHN glauben.
Deshalb möchten wir unseren diesjährigen Rückblick unter das Thema „Aufbrechen und Nachhause kommen“ stellen und wenn unsere Zeilen etwas kürzer ausfallen als in den vergangenen Jahren, so sollen sie nicht weniger von Herzen sein.

Weiterlesen: Echo 15 Nr. 2
Termine bis Juni: Termine Jan.-Juni 2015

Update Juli 2014

Wir sind von allen Seiten bedrängt, aber wir ängstigen uns nicht.
Uns ist bange, aber wir verzagen nicht. 2. Kor.4,8

Liebe Beter und Freunde!

Schon ist ein halbes Jahr um mit vielen Begegnungen und Auftritten im In- und Ausland, die uns manchmal atemlos gemacht haben. So viele Ansprüche wurden im Laufe des letzten halben Jahres an uns herangetragen oder meinten wir erfüllen zu müssen, die uns oft an die Grenze unserer emotionalen und körperlichen Kräfte brachten. Die Herausforderung bleibt riesengroß, dass wir verantwortungsvoll mit dem kostbaren Gut unserer Gesundheit und Zeit umgehen. Doch Gott, der Herr, hat uns immer wieder mit unerwarteten Oasen beschenkt, damit wir zur rechten Zeit die nötige Kraft tanken konnten und in all dieser intensiven Zeit, war Jesus immer bei uns. Wir fühlten uns getragen durch Euer treues Beten, die ermutigenden Lebenszeichen oder einfach nur durch die entgegengebrachte Geduld und das Verständnis, wenn manches Mal ein Versprechen oder Bedürfnis nicht, oder erst später, erfüllt werden konnte.
Danke!

Ein kleines Erlebnis aus unserer 3-wöchigen Ostdeutschland -Tournee:
Am Ende eines Gottesdienstes kam ein, vom Alkohol schwer gezeichneter, Zuhörer zu Lorenz und erzählte: „Vor etwa 7 Jahren, da waren Sie auch in dieser Gegend und ich bat Sie, mit mir zu beten! Seit diesem Gebet bin ich frei vom Alkohol“! Halleluja! Wie gross ist doch unser Gott und wir dürfen diesem grossen Gott dienen und Anteil haben an Seinem Wirken!

Solche Erlebnisse ermutigen uns immer wieder, an der Hand unseres treuen Gottes weiter zu gehen. An dem Platz, wo er Jedes von uns hingestellt hat und gebrauchen will, soll SEIN NAME bekannt werden, damit die Menschen den Ort der Ruhe für ihre müden Seelen finden. Jesus segne Euch reichlich!

Mit einer herzlichen Umarmung und ganz lieben Grüssen

Lorenz & Andrea

Mehr lesen: Termine Juli bis Dezember 2014

Neuerscheinung “Kostbare Perlen”

Cover Kostbare PerlenLiebe Freunde der christlichen Volksmusik

Gerne stellen wir Euch unser neustes Produkt “Kostbare Perlen“ vor. Auf vielseitige Anregung, haben wir nun die Herausforderung angenommen und mit Gottes Hilfe und einigen Musikern einen neuen Tonträger aus bewährtem Liedgut in unserem Musikstil hergestellt. Die neue CD dürfte bis anfangs April bei uns erhältlich sein.

Verkaufspreis: CD „Kostbare Perlen“ Fr. 25.- bzw. 15 €

Information: Ab sofort gilt der neue Verkaufspreis folgender Artikel:

CD „Original“ Fr. 15.- / € 10.-
CD „Wie die Sonne“ Fr. 15.- / € 10.-
CD „Du bist nie allein” Fr. 15.- / € 10.-
CD „Loben ohne Ende“ Fr. 15.- / € 10.-
DVD „Ein Original wie Du“ Fr. 15.- / € 10.-
Buch Fr. 5.- / € 4.-

Direkt CDs könnt ihr hier online bestellen. Wir sind auch per Telefon/Post erreichbar. Die Daten stehen rechts.

Mit ganz herzlichen Grüssen aus dem Toggenburg

Lorenz und Andrea Schwarz

PS: Bei Telefonbestellungen könnte es passieren, dass Ihr uns nicht gerade erreicht, da wir oft unterwegs sind. Bitte nicht aufgeben!

Echo aus dem Toggenburg Januar 2014

Liebe Freunde, Verwandte und Bekannte

Ein wertvolles, reichhaltiges Jahr hat sich verabschiedet. Wenn wir nur einmal die Bilder sprechen lassen, so wird uns neu bewusst, was darin alles Platz fand.

Dabei kommen wir ins Staunen über die grosse Gnade Gottes, alle Bewahrungen in der Luft und auf den Strassen und die Kraft für alle Reisen im In- und Ausland. Gerne wollen wir Euch mitnehmen an einzelne Orte und Konzerte, teilhaben lassen an unseren Erinnerungen und hoffen, dass es Euch dabei nicht langweilig wird.

Weiterlesen im Echo aus dem Toggenburg 2014.